GLAMGLOW YOUTHMUD TINGLEXFOLIATE REVIEW

Obwohl ich ein Beautyjunkie bin, bin ich keine Impulskäuferin. Da ich selbst zwei Jahre für eine Kosmetikmarke gearbeitet habe, lasse ich mir gerne Zeit neue Gesichtspflegeprodukte zu testen vor allem wenn sie gehypt werden. Deswegen bin ich wahrscheinlich auch so ziemlich die letzte Person die eine Review zu den Glamglow Masken schreibt. Aber interessanterweise bin ich nicht die Einzige die noch ein Glamglow Neuling ist, denn als ich die Maske auf Instagramstories das erste Mal getestet habe (@thezurichdiaries), waren viele von euch gespannt, wie ich denn die Maske nun finde.

img_0427

Getestet habe ich das Glamglow Youthmud Tinglexfoliate Treatment, denn glücklicherweise gab es die im Douglas in Probiergrösse für EUR 9.95. In der Orginalgrösse haben die unterschiedlichen Glamglow Masken Preise ab EUR 50/ CHF 70.

Wirkung & Inhaltsstoffe

Die Glamglow Youthmud verspricht eine feuchtigkeitsspendende, glättende und reinigende Wirkung. Die Maske besteht hauptsächlich aus Kaolin (Tonerde), Bimsstein, Grünteeextrakt und ätherischen Ölen.

img_0426

Anwendung

Was mir bei der ersten Anwendung sofort aufgefallen ist, waren die teilweise grossen Blattstückchen, die in der Maske enthalten sind. Diese sind während dem Auftragen teilweise runtergefallen, also am besten im Badezimmer über dem Waschbecken auftragen. Der Duft der Glamglow Youthmud ist sehr angenehm, sie riecht kräutrig. Ich habe relativ schnell ein Brennen auf der Haut gespürt, dass ich zuerst nicht als unangenehm empfand. Die Maske trocknet sehr schnell, ungewöhnlich schnell für eine Tonerde Maske und nach 10 Minuten Einwirkzeit habe ich diese mit warmen Wasser abgewaschen.

Während des Abwaschen hat die Maske wieder extrem gebrannt, vor allem auf meinen Wangen. Der Peelingeffekt der Maske war sehr grob, was das Brennen auf meiner Haut verschlimmert hat. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich an diesem Punkt schon ziemlich angesäuert war. Mein Gesicht brannte, und ich hatte auf meinen Wangen gerötete, Stellen. Um meine Haut zu beruhigen verwendete ich ein Serum von Shiseido, das Power Infusing Concentrate.

img_0424

Fazit

Zwei Tage lang hatte ich gerötete Wangen und meine Haut schien allgemein viel feuchtigkeitsärmer. Ich muss hier dazusagen dass ich eine ölige Haut habe und diese unempfindlich ist. Was mich am meisten an der Maske verwundert hat ist der Inhaltsstoff Bimsstein. Bimsstein ist ein sehr grobes Schleifmittel und in meiner Ansicht für ein Gesichtspflegeprodukt viel zu aggressiv. Ich bin mit der Glamglow Youthmud leider nicht gut zurecht gekommen.

Es gibt sehr viele positive Erfahrungsberichte im Netz über die Glamglow Masken, wie zum Beispiel hier bei der lieben Steffi vom Hey Pretty Blog. Ich denke wer empfindliche oder trockene Haut hat (vor allem bei den eisigen Temperaturen derzeit) sollte wenn er unbedingt ein Glamglow Produkt probieren möchte, lieber die ohne Bimsstein versuchen, zum Beispiel das neue Glamglow Dreamduo Treatment, das ich ebenfalls bald probieren werde.

Habt ihr schon Erfahrungen mit den Masken aus Glamglow Serie gemacht?


At the moment one of the most hyped skin care products is definitely Glamglow. And although this mask has been around for quite some time, I have been a little skeptical to be honest. I have worked for skin care brand in the past so I know first hand that all that glitters ain’t always gold.

But my curiosity is a beast always waiting to take over and when I found a sample size of the Glamglow Youthmud Tingle Exfoliant Treatment for EUR 9.95 I decided to give it a shot.

img_0427

HOW IT WORKS

The Glamglow Youthmud Tingle Exfoliant Treatment promises „gentle resurfacing exfoliation and helps to leave skin smoother, brighter, and softer resulting in immediate camera-ready glowing skin.“ The main ingredients are Kaolin, Pumice, Cucumber Fruit Extract and various essential oils.

USAGE

So I first tried the Glamglow Youthmud on Instagramstories (@thezurichdiaries), as I thought it was a fun way to capture my first impressions on this mask. The mask has a creamy consistency which made it easy to apply on my face. I applied the mask with a brush. The smell of the mask was herbal and pleasant.  It contains quite big pieces of green tea leaves, which do not properly stick on the face, so I recommend applying the mask above your sink. While I was applying it I felt a strong tingling sensation, which did not bother me initially. The mask dried unexpectedly fast and after 10 minutes I washed it off with warm water.

img_0426

While I was washing of the mask the tingling started again. It felt very hot and not comfortable. Also the exfoliation of the mask was very abrasive. I was glad when I had that mask of my face!  The areas around my cheeks were red and burning. I used the Shideido Ultimate Power Infusing Concentrate to calm my skin down.

CONCLUSION

It took my face two days to come back to it’s normal self again. I used a lot of serum and moisturizer to calm the irritated areas. My skin is oily and not sensitive, so I was surprised by the extreme reaction I experienced. What made me wonder is why pumice is one of the main ingredients in the Glamglow Youthmud. Pumice is an extremely abrasive exfoliant than can scratch your skin and that is not the most suitable ingredient for a skin care product.

If you have sensitive or dry skin, I would not recommend the Glamglow Youthmud. I’d rather take a look at their moisturizing treatments without pumice, like the Glamglow Dreamduo Treatment, which I want to try in the future.

Have you tried any product from the Glamglow line before? What were your experiences?

Advertisements

4 Gedanken zu “GLAMGLOW YOUTHMUD TINGLEXFOLIATE REVIEW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s