COLOR CORRECTING 101

Mittlerweile ist das Thema Color Correcting auch im Mainstream angekommen. Unzählige Drogeriemarken bieten mittlerweile, grüne, violette und pfirsichfarbeneCorrectoran um Makel auszugleichen. Wenn du dich gefragt hast was das bringen soll oder welche Corrector für dich am besten funktionieren könnten dann bist du hier genau richtig! Ich verwende das Prinzip des Color Correctings (oder Camouflage) schon seit Jahren und stelle dir nachfolgend meine Lieblingsprodukte dazu vor.

WOZU COLOR CORRECTING?

Wer zu Rötungen, Flecken, dunklen Äderchen oder Pigmentflecken neigt (also jeder, lol) hat sicher schon mehr als einmal die Erfahrung gemacht, dass man nur mit Foundation und Concealer nicht immer alles abdecken kann. Oft muss man deswegen viel mehr Produkt verwenden als notwenig, was zu einem ungleichmässigem Ergebnis führen kann.

Color Correcting soll dabei helfen, die ungewünschten Flecken zu kaschieren bzw die Farbtöne im Gesicht zu neutralisieren.Somit muss auch nicht mehr schichtenweise Concealer oder Foundation aufgetragen werden, um ein ebenmässiges Ergebnis zu erzielen.

DSC_5546

WELCHE FARBE BRAUCHE ICH?

Das kommt ganz auf den „Makel“ an den du kaschieren möchtest. Hier ein einfacher Überblick:

Lila um gelbliche Töne zu netralisieren

Grün um Rötungen zu neutralisieren

Orange um dunkle Flecken zu neutralisieren (Vor allem bei dunkler Haut)

Pfirsichfarben um dunkle Flecken zu neutralisieren (vor allem bei heller Haut)

Also bevor du losrennst und dir eine Corrector Palette mit 6 Farben kaufst, macht es meiner Meinung nach mehr Sinn zu schauen welche Art von Makel du neutralisieren möchtest.

DSC_5539

Hier noch meine 4 Lieblingsprodukte:

1- WETNWILD COVER ALL PALETTE

Diese Palette eignet sich sehr gut, wenn man zu Rötungen oder Augenschatten neigt. Die Textur der Palette ist cremig, trocknet aber matt und Foundation oder Concealer lassen sich darauf gut verarbeiten. Mit dem unschlagbaren Preis von CHF 4.90 ist er auf Platz 1 was das Preis/Leistungsverhältnis angeht (Erhältlich bei Coop City).

2- MAC PREP AND PRIME (Peach Lustre)

Ich bin leider mit dunklen Augenschatten zur Welt gekommen und sehe prinzipiell ungeschminkt ein bisschen müde aus (vor allem im Winter). Die leichte Konsistenz dieses Produkts lässt sich gut um die Augen verteilen, und ich kann dadurch weniger Concealer verwenden. Ebenfalls verleiht er einen leichten Highlight Effekt. Mein persönlicher Liebling den ich schon seit Jahren immer wieder nachkaufe. Erhältlich bei Mac Cosmetics für CHF 34.

3- MAKE UP FOREVER HIGH DEFINITION PRIMER (#4)

Dieser Primer macht nicht nur ein ebenmässiges Hautbild, sondern gleicht auch Untertöne aus. Vor allem im Winter wird mein Hautunterton eher gelb, wodurch Foundations bei mir dann sehr grau aussehen. Dieser Primer wärmt meinen Unterton auf und ich sehe dadurch frischer aus. Leider gibt es diesen Primer in der Form nicht mehr- MUFE hat diesen neu formuliert und es gibt nun den Skin Equalizer in verschiedenen Untertönen. Mehr dazu hier.

4- SMASHBOX COLOR CORRECTING STICK (Look less tired- Dark)

Viel unterwegs? Dann ist dieser Stift das Richtige. Unkompliziert lassen sich kleine Makel ausbessern, einfach Stift auftragen und mit den Fingern verblenden. Hinterlässt ein mattes Finish und deckt dunkle Stellen zuverlässig ab. Erhältlich bei Marionnaud für CHF 30.

Hast du schon mal Color Correcting Produkte verwendet?


COLOR CORRECTING 101

If there was a time to get into color correcting it would definitely be NOW– the choice of products from drugstore to high end is vast and there is literally a product for every need! I’ll give you a quick run down on how color correcting works and which products I’ve been using to achieve a flawless finish!

WHY SHOULD I COLOR CORRECT?

If you are dealing with any form of discoloration, hyper pigmentation, redness or darkness on your face, you probably know all to well how difficult it can be to conceal these with your foundation or concealer. Color correcting helps to neutralize any form of shadow or discoloration on your face without you having to cake on your make up. Especially if you are not into full coverage foundation color correcting comes in quite handy.

DSC_5546

HOW DO I CHOOSE THE RIGHT COLOR?

That really depends on what you want to conceal. Here is the easy run down:

Lilac for yellow tones

Green for any redness

Peach for any darkness or darker spots (for lighter skin tones)

Orange for any darkness or dark spots (for deeper skin tones)

My recommendation: focus on what you want to conceal and choose the ideal color corrector for your needs.

DSC_5539

Here are my four favorite color correctors that work like a charm:

1- WETNWILD COVER ALL PALETTE

A great palette for redness or dark under eye circles. The texture of the colors are creamy but dry to a matte finish when applied and your concealer and foundation can be worked in easily.  For the price of only CHF 4.90 you really get a bang for your buck. 

2- MAC PREP AND PRIME (Peach Lustre)

Dark eye circles have always been an issue for me and without a lil coverage I look a little bit tired (especially in the winter time). The light consistency of this product makes it easy to work with and I can use less concealer as this product highlights as well. I’ve been using this product for years and will continue to do so as it never disappoints. Available at Mac Cosmetics for CHF 34. 

3- MAKE UP FOREVER HIGH DEFINITION PRIMER (#4)

This primer is great for making your skin appearing smoother and it also balances out undertones. If you have problems matching foundations to your skin tone, use a color correcting primer to blend the undertones. MUFE has brought out a newer version of this called Skin Equalizer click here to learn more.

4- SMASHBOX COLOR CORRECTING STICK (Look less tired- Dark)

On the go, like a lot? If you have to do your make up on the train/bus/ car this stick will come in super handy. The no fuss application makes it easy to use, the product is easily blendable with your fingers. Available at Marionnaud for CHF 30.

Is color correcting part of your make up routine? What product do you like to use?

 

Advertisements

10 Gedanken zu “COLOR CORRECTING 101

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s